Bindegewebs-
massage

Bindegewebsmassage ist eine Reflexzonenmassage, bei der die Haut-, Unterhaut- oder Faszien-Technik zum Einsatz kommt.
Zu jedem Organsystem und zu jedem Organ des Körpers gehört ein Segment im Bindegewebe, wobei diese segmentale Verbindung von Organsystemen bei der Bindegewebsmassage genutzt wird. Die Griffe werden vom Kunden dabei als Schneidegefühl wahrgenommen und die lokale Reaktion besteht aus einer Mehrdurchblutung des Gewebes. Über Reflexe kann von der Haut auf Organe, Muskulatur, Nerven und Gefässe Einfluss genommen werden. Gleichzeitig werden vegetative Regulationsmechanismen positiv beeinflusst.

Indikationen

  • Rheumatische Erkrankungen, Arthrosen

  • Stress, depressive Verstimmung oder Schlafstörungen

  • Hormonelle Frauenleiden

  • Erkrankungen von Organsystemen

  • Arterielle Durchblutungsstörungen

  • Kopfschmerzen, Migräne oder Zahnschmerzen

  • Verdauungsprobleme und Magenbeschwerden

Loading...

Bindegewebsmassage

Team kennenlernen